Startseite / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Das Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU (Kontaktdaten siehe Impressum) als Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz-vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

Die korrekte Einhaltung des Datenschutzes bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten ist eine Selbstverständlichkeit und unterliegt ständiger Kontrollen unter anderem gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG neu), dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). 

Die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie die Rechte der betroffenen Personen werden gemäß den Anforderungen der oben genannten Normen für die Nutzer dieser Website in den nachfolgenden Ausführungen erläutert. 

Zur Klärung datenschutzrechtlicher Fragen können Sie selbstverständlich jederzeit gerne unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren: 

Anschrift: 

Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Neudegger Allee 6
86609 Donauwörth

E-Mail: datenschutzbeauftragter@donkliniken.de  

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften, Kontaktdaten) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms möglich. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Internets werden wir auch laufend die Datenschutzhinweise aktualisieren und anpassen. Änderungen werden zeitnah und rechtzeitig in unserem Online-Angebot bekannt gegeben. 

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Online-Dienste 

Gemäß Art. 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Einzelangaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und sonstige ähnliche Angaben. Wichtiger Hinweis: Die IP-Adresse ist ebenfalls zu den personenbezogenen Daten zu zählen (laut „Breyer Urteil“ des Europäischen Gerichtshof im Oktober 2016). 

Alle im Rahmen unserer Online-Dienste anfallenden personenbezogenen Daten, die Sie und Ihr Browser uns zur Verfügung stellen, werden zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f DS-GVO) verarbeitet. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrer freiwilligen Einwilligung bzw. aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung. Auf unserem Server werden bei der Nutzung dieser Website folgende Zugriffsdaten („Server-Logfiles“) ausschließlich zum Zwecke der Systemsicherheit und vorübergehenden statistischen Auswertung mit anonymisierten Datensätzen zur Optimierung unseres Internetangebots, die keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen, gespeichert: 

  • Besuchte Website 
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes 
  • Menge der gesendeten Daten in Byte 
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten 
  • Verwendeter Browser 
  • Verwendetes Betriebssystem 
  • Verwendete IP-Adresse 

 

Die oben genannten Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchsfällen) gespeichert und anschließend gelöscht. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. 

Datensicherheit 

Durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Datenübertragung per SSL-Verschlüsselung) stellen wir sicher, dass personenbezogene Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff geschützt werden.

Rechte des Nutzers 

Auf Anfrage bekommen Sie selbstverständlich kostenlos Auskunft (Art. 15 DS-GVO), welche Daten über Sie gespeichert sind bzw. zu welchem Zweck die Speicherung erfolgte. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht Ihre uns überlassenen personenbezogenen Daten bei Bedarf berichtigen, sperren (Verarbeitungseinschränkung) oder löschen zu lassen (Art. 16 und 17 DS-GVO). 

Im Falle Ihrer Anfrage auf Löschung von personenbezogenen Daten, sind wir verpflichtet vorab zu prüfen, ob möglicherweise eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist (z.B. Vorratsdaten-speicherung) mit Ihrem Wunsch kollidiert. Sollte dies aus vorstehenden Gründen nicht möglich sein, so werden Ihre Daten für eine weitere Verwendung gesperrt. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 18 DS-GVO). 

Ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art 21 DS-GVO, können Sie jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (Einfach eine eMail senden an Datenschutzbeauftragter@donkliniken.de). Dies gilt ebenfalls für alle oben genannten Rechte. 

Sie haben die Vermutung, dass Ihre Daten nicht datenschutzkonform erhoben, genutzt und verarbeitet werden. In diesem Fall haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO als betroffene Person das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. 

Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist der  Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz (BayLfD) 

Anschrift: 
Postfach 22 12 19 
80502 München 
oder 
Wagmüllerstr. 18 
80538 München 
Tel.: 089212672-0 
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de  
E-Mail / Kontaktformulare 

Sie wollen uns eine E-Mail senden? Wir weisen darauf hin, dass Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet wird und nach Abschluss des Vorgangs gelöscht wird. Vorsorglich möchten wir aber darauf hinweisen, dass trotz umfassender technischer und organisatorischer Maßnahmen die Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Schutzwürdige Inhalte sollten daher ggf. auf dem Postweg uns zugesandt werden. 

Im Falle der Nutzung der auf unsere Website angebotenen Kontaktformulare, erfolgt die Verarbeitung und Speicherung Ihrer angegebenen Daten in der klinikinternen Bearbeitungsstelle ausschließlich nur für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO; Wahrung der berechtigten Interessen der Verantwortlichen). Eine Datenübermittlung erfolgt nicht ohne Ihre freiwillige Einwilligung bzw. aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung. Entsprechende Hinweise und Pflichtfelder sind im jeweiligen Kontaktformular eingerichtet. 

Aktive Komponenten/Cookies 

Zur Sicherstellung bestimmter Funktionen können aktive Komponenten wie beispielsweise Javascript zum Einsatz kommen. Diese beeinträchtigen die Datenintegrität ihres Rechners in keiner Weise. Cookies werden lediglich im Rahmen unseres Angebots zur Sicherstellung von Funktionalität und zur Qualitätssicherung verwendet. Sie können Cookies ablehnen, das kann aber unter Umständen zu einer teilweisen Einschränkung der Funktionalität führen, jedoch nur zur Einschränkung des Informationsumfanges. Dabei eventuell anfallende Daten werden nicht personenbezogen, sondern ausschließlich anonymisiert ausgewertet. 

Google Analytics 

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. 

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. 

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern. 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. (Quelle: Muster von datenschutz.org )