Die Ausbildung

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in dauert drei Jahre und endet mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung. Sie besteht aus einem theoretischen Teil mit 2100 Stunden und einem praktischen Teil mit 2500 Stunden. Der Unterricht findet in zusammenhängenden Blockmodulen statt.

An unseren Kliniken in Donauwörth, Nördlingen und Oettingen sowie in den Seniorenheimen kann die gesamte praktische Ausbildung umfassend in allen Disziplinen absolviert werden.

Die Einsatzbereiche sind:

  • Allgemeine Medizin und medizinische Fachbereiche einschließlich Pflege alter Menschen und Alterskrankheiten
  • Allgemeine Chirurgie und chirurgische Fachgebiete
  • Gynäkologie, Wochen- und Neugeborenenpflege
  • Psychiatrie
  • Ambulante Pflege

6846

6869

 

 

 

 

 

Der fachtheoretische und fachpraktische Unterricht wird in der Krankenpflegeschule abgehalten.

Er ist nach den neuen Lehrplanrichtlinien 2005 curricular nach folgenden Lernfeldern strukturiert:

  • Grundlagen der Pflege
  • Gesundheits- und Krankenpflege (Theorie und Praxis)
  • Berufskunde
  • Recht und Verwaltung/Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation

 

Ausbildungsvergütung ab 01.02.2017
1. Ausbildungsjahr: 1040,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1102,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1203,38 €

 

https://www.facebook.com/Berufsfachschule-f%C3%BCr-Gesundheits-und-Krankenpflege-Donauw%C3%B6rth-415240868809597/

 

facebook-logo