Unsere Angebote

... für ihre persönliche Fitness

Kursangebote – Das Projektteam organisiert jedes Halbjahr Sport- und Bewegungskurse, sowie Seminare zur besseren Bewältigung des Arbeitsalltags für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zudem besteht die Möglichkeit zum individuellen Sporttreiben im Kraftraum des Stiftungskrankenhauses Nördlingen. Die aktuellen Angebote finden Sie als Einlegeblatt in diesem Flyer und im aktuellen Fortbildungskatalog.

Gesundheitstage – Das Gesundheitsmanagement veranstaltet jedes Jahr Gesundheitstage zu verschiedenen Themen und Angeboten der Gesundheitsprävention.

… für Ihr Arbeitsumfeld

Gesundheitszirkel – Nach der regelmäßigen Durchführung der Mitarbeiterbefragung durch den IMPULS-Test, trifft sich die Projektgruppe mit Beschäftigten zum Gesundheitszirkel, um Belastungen und Ressourcen der Arbeit differenziert zu analysieren, deren Ursachen zu ermitteln und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln. Mögliche Themen des Zirkels können sein:
Arbeitsmenge, Arbeitsorganisation, Zusammenarbeit, Kommunikation, Führung, Wertschätzung etc.

 

KURSANGEBOTE

Alle Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter des gKUs können kostenlos und unabhängig von der Arbeitsstätte jedes Kursangebot innerhalb aller sieben Einrichtungen besuchen. Die Kurse sind für alle Altersgruppen und Konditionstypen geeignet und finden ab 5 TeilnehmerInnen statt.

 

icon_yoga

Yoga – ist eine sanfte und doch intensive Übungspraxis, um äußere und innere Beweglichkeit, Ausgeglichenheit und Ruhe zu finden. Dazu dienen Körperübungen und Atemübungen, verschiedene Formen der Meditation und Entspannung und das Auseinandersetzen mit den Inhalten des Yoga.

 

icon_indian-balance

Indian Balance  – ist ein Kräftigungs- und Dehnungstraining nach indianischer Art.
Ausdrucksstarke kraftvolle Bewegungen werden mit sanften, entspannenden Bewegungen verbunden und ergeben so ein ganzheitliches indianisches Body-Mind-Soul Programm.

 

icon_pilates

Pilates – ist eine ganzheitliche Methode zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, Stärkung der Muskulatur und Steigerung der Flexibilität. Über die Schlüsselprinzipien Atmung, Zentrierung, Konzentration, Kontrolle, Präzision und Bewegungsfluss arbeiten wir vor allem an der tiefliegenden Stützmuskulatur, die verantwortlich ist für eine aufrechte, physiologische Haltung und einen gesunden Rücken.

         
         

icon_rueckenschule

Rückenschule – Zur Vorbeugung gegen Fehlhaltungen, einseitiger Belastungen und Verspannungen der Wirbelsäule.
Die Durchführung von Kraft-, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsübungen dienen zur Verbesserung der Beweglichkeit und zur Entlastung der Wirbelsäule.

 

icon_geist-seele

Geist und Seele  – Verschiedene Vorträge und Seminare für die bessere Bewältigung des Arbeitsalltags und zur Unterstützung der Work-Live-Balance. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Fortbildungskatalog.

 

icon_erhaehrung

Ernährungsberatung – MitarbeiterInnen mit medizinischer Indikation können die zuständigen Diätassistentinnen/ Diätassistenten bzw. Köchinnen/Köche in den einzelnen Häusern aufsuchen.