Unfallchirurgie

Die Donau-Ries Klinik Donauwörth ist als zertifiziertes lokales Traumazentrum Mitglied des Trauma-Netzwerks Schwaben.

D-Arzt-Sprechzeiten (Arbeits-/Wege- und Schulunfälle):

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 11:00 Uhr
mit Terminvereinbarung
Terminvereinbarung unter: 0906 782-1385 und -1383

Traumazentrum%20Donauwörth[1]

Leistungsspektrum Unfallchirurgie:

  • Notfall- und Akutversorgung von Unfall- und Sportverletzungen
  • Operative Behandlung aller Extremitätenfrakturen mit modernsten Osteosyntheseverfahren (minimalinvasive und winkelstabile Techniken) bei Erwachsenen und Kindern
  • Wiederherstellungschirurgie nach Komplexverletzungen der großen Gelenke
  • Gelenkersatz (Endoprothese bei Verschleißerkrankungen und bei der Frakturversorgung)
  • Arthroskopische Operationen aller großen Gelenke bei degenerativen und traumatischen Verletzungen
  • Kreuzbandrekonstruktion
  • oberes Sprunggelenk (degenerative und unfallbedingte Knorpelschäden)
  • Handgelenk (degenerative und unfallbedingte Bandverletzungen der Handwurzel)
  • Handchirurgie Frakturbehandlung
  • Weichteil- und Sehnenverletzungen
  • Nervenengpasssyndrom
  • Morbus Dupuytren