Nuklearmedizinische Diagnostik mit 99m-Tc, 201-TI und 123-J 
 (Doppelkopf-Gamma-Kamera der neuesten Gerätetechnologie):

  • Funktionsuntersuchungen der Schilddrüse, des Herzens, der Lunge, des Skelettes, des Knochenmarkes, der Nieren, der Lymphknoten, der Nebenschilddrüse, des Gehirns, des Ösophagus, des Magens, der Leber/Galle
  • Tumor- und Entzündungsszintigraphie
  • Blutungsquellensuche/Meckel Divertikel

Nuklearmedizinische Therapie:

  • Radiosynoviorthese
  • palliative Schmerztherapie bei osteoplastischen Knochenmetastasen

Sonographie:

  • Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse, Gesichts- und Halsweichteile